Interview mit unserem Banner-Partner Reinhard Hochreiter

Western-News.eu freut sich, den Trainer Reinhard Hochreiter als Banner-Partner begrüßen zu dürfen.

Der Oberösterreicher Reinhard Hochreiter trainiert Reining-Pferde und coacht Reiter auf der South Hill Ranch in Steyregg bei Linz. Western-News.eu traf ihn zum Interview.

web-portrait-reini-hochreiter_fotoappenzeller

Was ist deine Aufgabe als Trainer von Reining-Pferden?

Reini Hochreiter: Die meisten meiner Trainingspferde sind zukünftige Amateur- und Non-Pro-Pferde. Da sehe ich es als meine Aufgabe, jedes Trainingspferd bestmöglich für seinen Besitzer vorbereiten, da dieser ja selbst reiten will. Generell sehe ich es so: Als Trainer bin ich für meine Kunden da.

Auf der South Hill Ranch coacht du auch Reiter und hältst Kurse. Was ist dir wichtig als Coach?

Reini Hochreiter: Die Leute, die zu mir kommen, reiten unterschiedlich gut. Für mich ist wichtig, dass ich auf das tatsächliche Können meiner Reitschüler eingehe – und bessere Reiter aus ihnen mache. Das Training soll Spaß machen. Die Freude am Lernen zählt viel.

Worauf kommt es dir beim Showing an, wenn du Pferde von Kunden am Turnier vorstellst?

Reini Hochreiter: Kunden investieren viel Geld, um ein Showpferd zu haben. Ich sehe es als meine Verantwortung, dass ein dementsprechendes Pferd lange im Turniersport laufen kann. Ehrlichkeit ist wesentlich. Der Kunde soll keine falschen Erwartungen haben, was sein Pferd betrifft. Ein gut abgesprochener Show-Plan ist auch Gold wert.

Jedes Jahr findet auf der South Hill Ranch der Steyregger Reining Day, welcher von Reini Hochreiter und seinem Team organisiert wird, statt.
Hier ein Bericht zum Reining Day 2016:
Steyregger Reining Day war zweitgrößtes Westernturnier in Oberösterreich

Related posts