Q17: Am Mittwoch ist Nennschluss

Endlich ist es wieder soweit: Die Q17 International DQHA Championship 2017 klopft bereits an die Tore des Aachener ALRV-Geländes. Hier erwartet Interessierte vom 29. September bis zum 8. Oktober 2017 Westernreitsport auf höchstem Niveau. Die American Quarter Horses stellen dabei in den verschiedensten Disziplinen ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Auf dem Programm stehen unter Anderem rasante Reiningritte, präzise Trail-Performances oder die immer beliebter werdenden Rinder- und Ranchdisziplinen. Auch die prestigeträchtigen Jungpferdeklassen der Futurity und Maturity werden wieder zahlreiche Besucher in die Aachener Soers ziehen. Den erfolgreichen Startern winken Geld- und Sachpreise im Wert von rund 150.000 Euro

Alle Sportler, die im Rahmen der Q17 ihr Können zeigen möchten, können ihr Nennformular noch bis einschließlich dem 16. August einsenden. Das Nennformular (siehe Anhang) kann, sofern es auf dem PC heruntergeladen und gespeichert wurde, kostenlos mit dem Adobe Acrobat Reader direkt am Computer bearbeitet werden. Um einen reibungslosen Ablauf und einen sicheren Turnierstart zu garantieren, muss beim Ausfüllen des Antrages folgendes beachtet werden:

Die Felder mit Info zu Pferd, Vorsteller und Besitzer müssen komplett ausgefüllt sein.
Die Klassen können ausgewählt werden, indem per Mausklick ein Häkchen gesetzt wird.
Die Gebührensumme muss eigenständig errechnet und eingetragen werden.
Die vollständig ausgefüllte Nennung wird als PDF-Datei unter dem Pferdenamen (Pferdename.pdf) gespeichert.
Die Datei kann per Email im Anhang an die Adresse Q17@dqha.de inklusive eingescannter Papiere und Mitgliedsausweis geschickt werden.

Vor dem Absenden sollte sichergestellt werden, dass alle Angabe korrekt und vollständig, sowie die Scans ordentlich und gut lesbar sind. Die Nennung kann auch klassisch per Post zugesandt werden. Alle Nennungen, die in unzureichender Form geschickt werden, werden nicht berücksichtigt! (Quelle: DQHA)

Alles INFOS:
Die „Q“-Show wird am ersten Samstag feierlich eingestimmt:
Die Deutsche Quarter Horse Association lädt dazu alle herzlich zur Q17 Celebration am 30. September 2017 um 19.30 Uhr ins Deutsche Bank Stadion ein. Im Rahmen dieser stimmungsvollen Abendveranstaltung sollen alle Sportler, Besucher, Sponsoren und Aussteller zusammenkommen. Verschiedene Show-Auftritte, unter Anderem die beliebte AQH-Fahnenquadrille des Showteams SR-Westerntraining unter der Leitung von Sandra Rohde, bereiten das Publikum festlich auf zehn Tage spannendes und abwechslungsreiches Programm vor.

Besucher sitzen auf der Q17 International DQHA Championship aber erstmals nicht nur auf den Zuschauerrängen: Am ersten Wochenende gibt die DQHA die Möglichkeit, selbst einmal auf den Rücken eines American Quarter Horses zu steigen. Bei einem „DQHA Test Ride“ bekommt jeder Interessierte die Chance, vom ganz besonderen Charme der Rasse überzeugt zu werden. Und wer danach direkt umsatteln möchte, hat rund um das aufregende Showprogramm die Möglichkeit, bei zahlreichen Ausstellern exklusive Accessoires rund um Westernpferd und –reiter zu shoppen.

Besonders Züchter bekommen am zweiten Wochenende viel geboten. Neben der Höveler DQHA Hengstkörung am Freitag stehen am Sonntag auch die Höveler DQHA Championate der Fohlen und Stuten auf dem Programm. Außerdem wie immer ein Höhepunkt: Die Stallion Service Auction am Freitag, 06.10., bei der Stutenbesitzer auf die Decksprünge von Top-Vererbern bereits ab der Hälfte der normalen Decktaxe bieten können.

Alle Westernreitsportfans und –interessierte, die diesen Herbst leider nicht in die Aachener Soers kommen können, können trotzdem bei den spannenden Wettkämpfen mit fiebern. Die Klassen werden auch vom offiziellen Q17-Videopartner Equine Stream im Livestream online auf dqha.de übertragen. Die schönsten Momente der diesjährigen Show werden zusätzlich fotografisch von Luxcompany eingefangen.
_______________
11. April
Blumenschärpen für Futurity, Maturity und SSA Graduate Champions
Auf der Q16 in Aachen war im letzten Jahr die Freude vielfach riesengroß, als die Futurity und Maturity Champions, neben der handgefertigen Trophy und einem attraktiven Preisgeldscheck, auch eine liebevoll gestaltete Blumenschärpe überreicht bekamen.

Auch in diesem Jahr lohnt es sich wieder ganz besonders um den Titel in den einzelnen Klassen der Q17 International DQHA Championship in der Aachener Soers zu kämpfen:

Jedem Futurity (auch in den Halter-Klassen), Maturity und SSA Graduate Champion winkt eine handgefertigte Blumenschärpe, die noch lange an den Erfolg erinnern wird!
(Quelle: DQHA)
_______________
21. März
Aussteller aufgepasst: Jetzt Standfläche auf der Q17 in Aachen sichern!
Präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte auf der Q17 International DQHA Championship 2017!

Ob im Ausstellerzelt oder auf der Außenfläche – vom 29. September bis 8. Oktober 2017 können Sie auf dem ALRV-Gelände in der Aachener-Soers Ihre Artikel dem Q17-Publikum und hunderten Reitern und Pferdefreunden in bestem Licht präsentieren und Ihre Verkäufe anheizen.

Nicht nur das Geschäft vor Ort ist attraktiv, auch die Gewinnung von Neukunden für den Vertrieb nach der Veranstaltung lässt viele Aussteller schon seit Jahren immer wieder zu Q-Show kommen.

Bei Interesse finden Sie das Anmeldeformular inklusive der Preise hier.

Fragen zu Standflächen und Möglichkeiten beantwortet Ihnen gerne Julia Ott von der DQHA Geschäftsstelle: julia.ott@dqha.de oder 06021 / 58 45 910.
_______________
10. Februar 2017
Q17 International DQHA Championship vom 29.09. – 08.10.2017 in Aachen
Schon im nächsten Monat startet die DQHA mit den ersten Turnieren in die Showsaison 2017!

Den Beginn macht vom 25. bis 26. März 2017 die All-Novice Show Overath im Trainingsstall Wasser ehe es vom 1. bis 2. April 2017 mit dem Spring Warm Up auf der Circle L Ranch in Wenden weitergeht.

Man mag es kaum glauben, doch mit dem Beginn der Turniersaison beginnt auch der Countdown für die Q17 International DQHA Championship 2017 zu laufen, die in weniger als acht Monaten wieder ihre Tore öffnet.

Vom 29. September bis 8. Oktober begrüßt Europas größtes Westernreitturnier für American Quarter Horses Reiter, Vorsteller, Züchter, Pferdebesitzer und Zuschauer herzlich auf dem ALRV-Gelände in der Aachener Soers.

Rund 150.000 Euro Geld- und Sachpreise warten auf erfolgreiche American Quarter Horses!

Wenn Sie dieses Turnier der Superlative auch in Ihrem Stall bewerben möchten, können Sie sich auf der DQHA Convention und Mitgliederversammlung am 18. und 19. Februar 2017 im Hotel Seehof in Haltern am See bereits Q17 Plakate mitnehmen. Nach dem Event können die Plakate auch in der Geschäftsstelle angefordert werden.
(Quelle: DQHA)

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.