Nach der EWU nimmt auch die NSBA Germany 3-Jährige aus den Reitklassen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der NSBA Germany e.V. fand am 5. März 2017 statt.
Dabei wurde mehrere Anträge behandelt.

Unter anderem werden ab 2022 dreijährige Pferde aus den Western Pleasure- und Hunter under Saddle- Futurityklassen herausgenommen. Künftig sollen dann nur noch 4- bis 6-jährige Pferde startberechtigt sein.

Dieser Antrag wurde von der ersten Vorsitzenden Martina Braun gestellt und lautet wörtlich:
3.Antrag :
Gestellt von Frau Martina Braun, ist die Herausnahme der 3 jährigen Pferden aus den WP- und HuS Futurityklassen der NSBA, so dass für die WP-und HuS Futurity zukünftig nur noch 4-6 jährige Pferde startberechtigt sein solle.
Alternativ dazu soll die 2 jährigen Longe Line auf 2 + 3 jährige Pferde ausgeweitet werden.
Unterstützt werden soll so das spätere Starten der Pferde unter dem Sattel.
Die Teilung würde ebenfalls ab Fohlenjahrgang 2019 gelten – in der Übergangsphase soll den Teilnehmern noch die Möglichkeit gegeben werden, entweder ihr 3 jähriges Pferd bereits in der LL-Futurity der NSBA vorzustellen, oder Alternativ unter dem Sattel in der HuS-/und/oder WP-Futurity. Starts in beiden Klassen mit dem selben Pferd sind während der Übergangsphase jedoch nicht möglich ! Es geht nur „entweder – oder“
Auch dieser Antrag wird Einstimmig von der Versammlung angenommen.

– – – – – – – – – – –
Exkurs:
Im Turniersport sind bei der EWU 3-jährige Pferde unter dem Sattel schon seit längerer Zeit nicht erlaubt. Damit setzte die EWU erstmals ein starkes Zeichen unter allen Westernreitverbänden für einen pferdefreundlicheren, sanften und späteren Einstieg in den Turniersport. Das EWU Jungpferdeprogramm besteht bereits seit über 10 Jahren und bietet speziell für 4- und 5-jährige Pferde Prüfungen in den Disziplinen Basis, Trail und Reining, in denen die Pferde entsprechend ihres Ausbildungsstandes bewertet werden. Im Jahr 2009 wurde dann das Jungpferdechampionat ins Leben gerufen und seit 01.01.2014 ist ein dreijähriges Pferd, das in anderen Verbänden unter dem Sattel geshowt wurde, nicht mehr startberechtig im Jungpferdeprogramm und im Championat. Generell ist ein Start auf EWU-Turnieren mit einem dreijährigen Pferd nicht erlaubt! (Quelle: EWU)

– – – – – – – – – – –
Die beiden ersten Anträge wurden von Frau Kurzrock vorgebracht und behandeln die Startberechtigung von nicht in Europa geborenen Pferden, die vor dem 18ten Lebensmonat nach Europa importiert (Antrag 1) sowie die Einmalzahlung von 1000 Euro für nicht in Europa geborenen Nachkommen (Antrag 29).
Beiden Anträgen wurde stattgegeben.

Das gesamte Protokoll der Jahreshauptversammlung ist hier zu finden.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.