NRHA Europameisterschaft 2018: Qualifikationszeitraum erneut verlängert

Der Qualifikationszeitraum (ursprünglich bis 31. Dezember 2017) für die NRHA Europameisterschaft 2018 wurde verlängert.

Laut dieser neuen Entscheidung kann man sich nun bis zum 1. des Monats vor der Europameisterschaft qualifizieren – am Beispiel 2018 also bis 1. Juni 2018.

ABER: All jene Reiter, die sich im Jahr vor der Meisterschaft – also von 1. Januar bis 31. Dezember 2017 – schon qualifiziert haben, also bereits in den Top 15 sind, sind startberechtigt.
Jene Reiter, die erst im neuen Jahr in die Top 15 der jeweiligen Klasse aufsteigen, sind ebenfalls startberechtigt.

2018 European Championship Qualification Timeline
The NRHA European Council has extended the qualification timeline of the European Championships from January 1, 2017 through December 31, 2017 to the new qualification timeline of January 1, 2017 through the 1st of the month prior to the Affiliate Championships. If the 1st of the month is less than 45 days prior to the first day of the Championships, the deadline will be 45 days prior to the first day of the Championships.
For example, if the Championships are in the last week of July of 2018, the qualification timeline will be January 1, 2017 through June 1, 2018. If the Championships are in the first week of July, it will be January 1st of 2017 through 45 days prior to the start of the Championships, as June 1st would not be at minimum 45 days out.
However, if a rider qualified in the year prior (January 1-December 31 of 2017) in a class, meaning he/she is in the Top 15 of that class as of December 31, then he/she will be qualified for the Championships. If a rider qualifies in the new year during the qualification period (January 1-June 1 of 2018) in a class, meaning he/she is now in the Top 15 standings then he/she also qualifies for the Championships.

_______________
5. Oktober 2017
…und wieder eine Verlegung einer großen NRHA Show in Europa.
Nachdem es bzgl. des European Derby schon große Diskussionen gab (dieses findet nun im Rahmen der Equita Lyon im November statt), wird auch die NRHA Europameisterschaft wieder verlegt.
Diese sollte ursprünglich zusammen mit der Euro Futurity in Cremona stattfinden.
Nach Beschluss des European Council ist der neue Austragungsort nun aber Kreuth. Die 2018 European Championships finden nun im Rahmen des European Derby von 23. – 29. Juli in Kreuth statt.

Der Austragungsort der NRHA Europameisterschaft ändert sich alle zwei Jahre. 2016 und 2017 war die Show in Polen, davor je zwei Jahre in Polen und Österreich.

„The European Council has recently met on the subject of the 2018 European Championships and the 2018 European Futurity. Due to much conversation with multiple affiliates and the concern for members not having an ability to participate due to the time of year, the European Council has made the official decision to move the 2018 European Championships to be with the 2018 European Derby in Kreuth, Germany in the week of July 23rd through the 29th. Exact dates and schedule of this event will be posted as soon as they are made official by the Show Management. The 2018 European Futurity will therefore take place on the week of April 9-14th 2018. The exact schedule and dates will be presented and posted by Show Management at a later date.
The European Council hopes that this movement of events will allow for the maximum amount of members to have the best possibility to attend all events without the conflict of other events or school.“

NRHA European Affiliate Council widerruft die Entscheidungen: Euro Futurity 2017 in Italien
_______________
27. Juli 2017
2018 NRHA EUROPEAN CHAMPIONSHIP CONDITIONS
Neuer Qualifikationszeitraum 01.01.-31.12.2017

Nach zwei Jahren auf der Roleski Ranch in Polen wird die NRHA Europameisterschaft 2018 zusammen mit der NRHA European Futurity erstmals in Cremona, Italien, stattfinden.

Die NRHA hat die Bedingungen für die 2018 NRHA European Affiliate Championships geändert! Einer der wichtigsten Punkte ist die Änderung des Qualifikationszeitraumes. Für die 2018 European Affiliate Championships ist die Qualifikationszeit jetzt vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2017.

Die NRHA hat bereits die Ranglisten für jedes Land aktualisiert. Die Reiner sind aufgefordert ihre Standings zu überprüfen und gegebenenfalls eine Korrektur anzufordern. Mitglieder eines Nachbarlandes die sich über Österreich qualifizieren wollen, müssen dies der Affiliate bzw. der NRHA mitteilen.

Österreichische Reiner die sich für die NRHA EM 2018 noch qualifizieren wollen, können dies bei folgenden Shows in Wr. Neustadt machen:
04.08.-06.08. NRHA/ARHA Circuit
23.08.-26.08. NRHA/Futurity/ARHA Circuit…
15.09.-17.09. ÖM/ÖSTM Reining/ARHA Championship 2017/NRHA/ARHA Circuit

NRHA Europameister werden in den Klassen Open, Intermediate Open, Limited Open, Rookie Professional Non Pro, Intermediate Non Pro, Limited Non Pro, Youth 13 & Under, Youth 14-18, und neu Rookie I ermittelt.
(Quelle: AWA)
_______________
weitere Berichte zur NRHA European Affiliate Championship:
NRHA Europameisterschaft 2017 live aus Polen
NRHA Europameisterschaft 2016: Erfolge für Bernard Fonck & Manuel Bonzano
NRHA European Affiliate Championship 2015: Bernard Fonck wird Open Champion
NRHA European Affiliate Championship 2014 und 2015 in Frankreich
NRHA European Affiliate Championship 2013 – aktuelle Ergebnisse

Related posts