Ann Fonck & Shiners Voodoo – NRHA European Futurity Open Champions

Ann Fonck und Shiners Voodoo sind NRHA European Futurity Open Level 4 Champions
Das Open Finale vergangenes Wochenende in Cremona war geprägt von herausragenden, risikoreichen Ritten und hohen Scores. Um unter die Top 10 zu kommen, brauchte es eine 222 oder mehr.

Ann Fonck scorte als 21. Starterin von 25 Finalisten in der zweiten Section eine 231 und holte sich damit den Titel. Sie ritt den Palomino-Hengst Shiners Voodoo (Shiners Voodoo Dr x BR China Rose) für Besitzerin Kimberly Wegner.
Shiners Voodoo wurde von Patricia Blankeney Creson gezüchtet und von Reto Erdin nominiert. Vor der Euro Futurity sammelte der talentierte Hengst bereits $12,198 mit Ann Fonck im Sattel. Samstag Abend kamen weitere $17,551 zu seinen LTE hinzu.

alle Ergebnisse

Related posts