AMERICANA: 8 Nationen am Start beim ERCHA Nations Team Cup

ERCHA Nations Team Cup auf der AMERICANA 2017: Acht Nationen am Start / Ein Abend rund um die „Faszination Reined Cow Horse“

Augsburg – Nur noch vier Wochen bis zum Start der AMERICANA 2017 (6. bis 10. September 2017, für Teilnehmer ab 3. September), die in diesem Jahr Reined Cowhorse in ganz besonderer Weise zelebriert. Ein ganzer Abend ist dieser faszinierenden und extrem spannenden Disziplin gewidmet. Am Donnerstag Abend findet ab 19.30 Uhr das große Finales des ERCHA Nations Team Cup statt. Zudem findet der ERCHA World Cup Cowhorse Open und Ltd. Open statt.

Insgesamt acht Nationen treten im, ERCHA Nations Team Cup gegeneinander an: Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Schweden, die Schweiz, Spanien und Tschechien. Bislang haben drei Nationen ihre Mannschaftsmitglieder bekannt gegeben: Deutschland, die Schweiz und Tschechien.

Deutschland
* Kay Wienrich
* Philipp Martin Haug
* Maik Bartmann
* Pattrick Sattler

Schweiz
* Chris Seiler
* Eliane Gfeller
* Natalie Ten Sijthoff
* Shirley Schalcher

Tschechien
* Tomas Barta
* Radek Holub
* Ondrej Houska
* Vaclav Vacik

Aus dem Alltag der kalifornischen Vaqueros
Reined Cow Horse ist gewissermaßen die ‘Vielseitigkeitsprüfung’ des Westernreitens und ist für viele die Königsdisziplin. Sie besteht aus drei Teilprüfungen: Herd Work (ähnlich Cutting), Reined Work (ähnlich Reining) und schließlich der Cow Work, bei der ein Rind zunächst am Zaun entlang gearbeitet und schließlich in der Mitte der Arena zum Zirkeln gebracht wird. Das erfordert ein reaktionsschnelles, intelligentes Pferd mit eisernen Nerven, denn nicht jedes Rind lässt sich gern sagen, wo es lang gehen soll. Daher ist insbesondere dieser Teil der Reined Cow Horse an Rasanz und Spannung kaum zu übertreffen. Zudem hat diese Disziplin noch richtig den „Hauch des Westens“, denn ihre Ursprünge liegen in der Arbeit der Kalifornischen Vaqueros des 18. und 19. Jahrhunderts. Diese Tradition aus dem Alltag des amerikanischen Cowboys in Verbindung mit der Finesse moderner Reitkunst macht Reined Cow Horse zu einem Vergnügen besonderer Art.

ERCHA Nations Team Cup Finale am Donnerstagabend: Tickets für € 17,50
Das große Finale des ERCHA Nations Team Cup findet am Donnerstagabend der AMERICANA, also am 7. September in Augsburg statt. Tickets für diesen Abend voller Spitzensport gibt es für nur € 17,50 im Vorverkauf unter www.americana.de

________________
weitere Beiträge zum Thema:
2017
Coggins-Test ist Pflicht für teilnehmende Pferde!
AMERICANA 2017: Das Programm für die Teilnehmer ist online
Pat Parelli erstmals persönlich auf der AMERICANA 2017
AMERICANA: So viel Preisgeld wie noch nie in den ERCHA Reined Cow Horse Klassen
ERCHA Nations Team Cup: erste Qualifikation auf der Americana
AMERICANA NoLeaf Young Trainer Program: Am 30. März ist Bewerbungsschluss!
Cutting auf der Americana 2017 – im Gespräch mit Denis Pini
AMERICANA: Versatility Ranch Horse im Focus / Abendshowtickets begehrt wie nie
Sport Highlights auf der AMERICANA: Reining, Cattle Classes, Trail und Ranch Riding
AMERICANA 2017: Enormer Run auf Ausstellungsflächen, Kartenvorverkauf gestartet
Erste Vorinfo zur AMERICANA 2017 – Kartenvorverkauf ab Oktober
AMERICANA 2017 – hoch dotierte Ranch Riding World Cup Klasse
2015
Zur Americana gibt es nichts Vergleichbares! – Ein Abschlussbericht von 2015

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.